Irene Coticchio

Irene  

Irene Coticchio (IT/AT) Geboren 1969 in Sizilien. Nach ihrem Literaturwissenschafts- und Fremdsprachenstudium in Palermo lebte sie in London, wo sie eine Schauspielausbildung bei Philippe Gaulier absolvierte. Danach studierte sie Gesang mit verschiedenen international anerkannten Sängern und experimentierte mit unterschiedlichen Gesangsrichtungen. Als Performerin arbeitete sie in verschiedene internationalen Produktionen u.a. mit Robert Wilson, Walter Manfré und Andrew de L. Harwood. Seit 1997 lebt sie in Wien, wo sie mit zahlreiche Gruppen zusammenarbeitete. Seit 2001 ist Irene Coticchio Ensemblemitglied der Performance-Gruppe Toxic Dreams, Als Solo-Performerin hat sie u.a. „Songs à la carte“ und „Off Take Step Take Off“ entwickelt. Seit Jahre forscht sie nach alten Sizilianischen Liedern und hat 2007 das Irene Coticchio Trio gegründet.

http://irenecoticchio.blogspot.co.at

Advertisements