Workshops

Fr. 26. Oktober 2018

flyer-3

Mo 30. Juli – Fr 03. August 2018 Impulstanz

Während des Workshops werden wir uns auf die Prinzipien des mehrstimmigen Gesangs von Korsika und Sizilien konzentrieren und mit bestimmten Modi und Songs arbeiten. Im Gegensatz zu einem Chor, folgt der Polyphone Gesang den Regeln der eigenen Initiative. Es gibt keinen Leiter, der Aufbau ist organisch und kollektiv. Jede Stimme hat eine besondere Rolle (bassa unterstützt, secunda führt, terza zieht). Das Lied entsteht durch autonome und sich parallel entwickelnden Stimmen. Es gibt eine Interaktivität, eine ständige Verhandlung zwischen dem Individuum und dem Kollektiv; der/die “Eine”, allein, und die “drei” der Polyphonie.

Irene Coticchiodscn1514

 

 

Advertisements